Schulleben aktuell

"Lernen lernen" an der Staatlichen Realschule Neufahrn

09-10-2017 11:30 von Evi Koch

 

Für die Schüler der fünften Klassen der Staatlichen Realschule Neufahrn fand ein Projekttag zum Thema "Lernen lernen" statt. Gestützt auf neueste lerntheoretische Erkenntnisse hatten die Referendarinnen des neuen Studienseminars und die Seminarlehrerin für Psychologie, Evelyn Koch, verschiedene Stationen vorbereitet. Die Kinder erhielten dort Informationen, Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Themengebieten. Beispielsweise wurden den Schülerinnen verschiedene Lernstrategien vorgestellt, wie man Texte sinnvoll strukturiert und erfasst, sich am effektivsten Wissen aneignet und dieses auch behält. Des Weiteren wurde ihnen gezeigt, wie ein guter Arbeitsplatz aussieht, zu welchen Tageszeiten man am besten Hausaufgaben macht und wie man sich gezielt auf den nächsten Tag oder eine Schulaufgabe vorbereitet.

Eine weitere Station befasste sich mit gesunder Ernährung, hier wurde gemeinsam mit den Kindern ein Frühstücks-Smoothie zubereitet. Wie wichtig auch sinnvolle Pausen sind, vermittelte eine weitere Station und bot den Kindern neue Anregungen, z.B. durch kindgerechte Entspannungsformen. Auch eine „Ermutigungsstation“ zum Umgang mit Misserfolgen oder mit „Störgedanken“ vermittelte den Schülern viele wichtige Überlegungen. Hier durften die Schüler auch einen „Mutmacher“ basteln, der sie durch ihre ersten Prüfungen begleiten wird.

Zwischen den einzelnen Stationen erlebten die Schüler in einer bewegten Pause, wie wichtig es ist, auf ausreichend Bewegung und Ausgleich zu achten, um anschließend wieder konzentriert arbeiten zu können. Die betreuenden Lehrkräfte waren mit dem Verlauf des Tages sehr zufrieden, vor allem
aber auch damit, mit wie viel Begeisterung die neuen Schülerinnen und Schüler die "Lernen lernen"-Stationen absolvierten. Dabei konnten die Kinder sich viel Wissenswertes aneignen, um einen möglichst guten Start an ihrer neuen Schule zu haben.

 

Zurück