• X_IMGP4864.JPG
  • X_IMGP4872-.JPG
  • X_IMGP4873.JPG
  • X_IMGP4874.jpg
  • X_IMGP4914.JPG
  • X_IMGP4915.jpg
  • X_IMGP4950.JPG
  • X_IMGP4957.JPG

Katarina Bauer ist die Siegerin des diesjährigen Lesewettbewerbs

Siegerbild Vorlesewettbewerb 3

Dass die Schüler immer noch gerne lesen und in Büchern schmökern, zeigte der Vorlesewettbewerb, der kürzlich im schönen Ambiente der Bibliothek an der Staatlichen Realschule Neufahrn in Niederbayern ausgetragen wurde. Qualifiziert für diesen Wettbewerb haben sich Emil Ganserer, Vinzenz Simbürger (6 a), Katarina Bauer, Natalie Wallner (6 b), Mahdi Alizadah, Martin Sziana (6 c) sowie Simon Meyer und Damien Ploth (6 d). Sie hatten zuvor in den klasseninternen Wettbewerbern aus ihren Büchern vorgelesen und ihr Talent unter Beweis gestellt.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch die Deutschlehrerin Anita Stopfer galt es für die Sechstklässer einen kühlen Kopf zu bewahren. Vor der Jury – bestehend aus Hermann Schneider, Schulleiter, Ingrid Kindsmüller, Buchhandlung Kindsmüller aus Ergoldsbach, Reinhold Kerner, ehemaliger Direktor der Realschule Neufahrn und den Deutschlehrkräften der 6. Jahrgangstufen – lasen die Jugendlichen nun in der ersten Entscheidungsrunde einen selbstgewählten Auszug aus ihren Lieblingsbüchern vor, in der neben der Lesetechnik auch die Interpretation sowie die Auswahl der Textstelle bewertet wurde. Die Passagen waren von den Jugendlichen sehr gut vorbereitet und alle glänzten durch richtige Betonungen und einen lebendigen Vortrag. Schnell waren die Anspannung sowie das Lampenfieber verflogen und es konnte in die zweite Runde gehen, in der ein unbekannter Text zu bewältigen war. Doch so unbekannt war dieser für die Teilnehmer nicht. Die Schüler bekamen eine Textstelle aus dem Jugendroman „Brüder Löwenherz“ von Astrid Lindgren vorgelegt, einer Geschichte, die sie bereits Anfang des Schuljahres als Theatervorstellung am Theater Regensburg miterleben durften. Äußerst versiert und voller Spannung trugen sie den von der Jury ausgesuchten Abschnitt vor.

Nach ihren überzeugenden Darbietungen hieß es für die jungen Leser ausharren, während die Jury sich zur Beratung zurückzog. Und dann war die Entscheidung gefallen: Als Siegerin ging Katarina Bauer (6 b) aus dem Wettbewerb hervor. Sie überzeugte mit einem spannenden Ausschnitt aus „Harry Potter: Stein der Weisen“. Simon Meyer (6d) belegte den zweiten, Natalie Wallner (6 b) und Martin Sziana (6 c) teilten sich den dritten Platz. Für die besten Vorleser gab es jeweils einen Buchpreis, den die Buchhandlung Kindsmüller stiftete. Alle Teilnehmer hatten ein weiteres Mal bewiesen, dass der Lesewettbewerb einen besonderen Ansporn gibt und eine gute Gelegenheit bietet, den Umgang mit Literatur einmal anders zu erleben: Lieblingsbücher zum Unterricht mitzubringen, die beste Vorlesestelle zu finden und mit Stimme und Betonung zu experimentieren lässt die Schüler in die Welt fantastischer Geschichten abtauchen und trägt ungemein zur Förderung der Lesemotivation bei.

Barbara Thalhammer

Neuigkeiten aus dem Schulleben

„Schreib für Freiheit“ – Realschule Neufahrn nimmt am Briefmarathon teil

„Schreib für Freiheit“ – Realschule Neufahrn nimmt am Briefmarathon teil

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Weltweit sind es aber immer noch zu viele Menschen, deren Menschenrechte nicht eingehalten werden. Deshalb gibt es den Briefmarathon von Amnesty International. Hunderttausende...

Nikolaustag mit der SMV

Nikolaustag mit der SMV

Am Nikolaustag besuchte der „Nikolaus“ samt Engel und Helfer unsere Schülerinnen und Schüler. Dabei erhielten alle Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen einen Schokoladennikolaus als Geschenk. Zudem wurden etwa 150 weitere Schokoladennikoläuse an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen...

Hilfe für Bedürftige in der Region

Hilfe für Bedürftige in der Region

Neufahrner Realschülerinnen und Realschüler spenden in der Corona-Zeit für die „Labertaler Tafel“ Auch in diesem Jahr sammelten die Schülerinnen und Schüler, das Lehrerkollegium und die Angestellten der Realschule Neufahrn in der Adventszeit wieder Produkte, um der „Labertaler Tafel“ in der Vorweihnachtszeit...

Josef Setz gewinnt Vorlesewettbewerb

Josef Setz gewinnt Vorlesewettbewerb

Neufahrn. LESEN ist der Schlüssel zu Bildung und Erfolg. Dass die Schüler der Staatlichen Realschule Neufahrn i. NB dieses beherrschen und auch beim Vorlesen sehr kompetent sind, bewiesen in diesem Jahr die Klassensieger der 6. Klassen. Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler*innen fleißig, um...

Vorlesetag

Vorlesetag

Jedes Jahr ruft DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung zur Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag auf. Auch wir haben uns noch nachträglich an dieser Aktion beteiligt und eine Autorenlesung für alle 5. Klassen mit unserer geschätzten Kollegin Evelyn Koch organisiert. Frau Koch hat mit...

Spende der Raiffeisenbank Neufahrn

Spende der Raiffeisenbank Neufahrn

Wie auch in den Vorjahren durfte Hr. RSD Hermann Schneider eine großzügige Spende der Raiffeisenbank Neufahrn entgegennehmen. Hr. Herker, der Filialleiter der Zweigstelle Neufahrn, überreicht den Spendenscheck in der Aula der Staatlichen Realschule Neufahrn i. NB.  Die Spende der Raiffeisenbank...

Spendenübergabe der Bäckerei Weinzierl an den Schulleiter, Hr. Hermann Schneider, RSD

Spendenübergabe der Bäckerei Weinzierl an den Schulleiter, Hr. Hermann Schneider, RSD

Wir bedanken uns für die großzügige Spende und langjährige Unterstützung!

Erneute Auszeichnung der Staatlichen Realschule Neufahrn als „MINT-freundliche Schule“

Erneute Auszeichnung der Staatlichen Realschule Neufahrn als „MINT-freundliche Schule“

Die Staatliche Realschule Neufahrn in Niederbayern wurde erneut und zum dritten Mal als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Um die hohe Qualität der Ausbildung in den MINT-Fächern  der geehrten Schule zu gewährleisten, werden alle drei Jahre die hierfür erforderlichen Voraussetzungen geprüft....

Realschule Neufahrn ausgezeichnet: 10 Jahre Umweltschule

Realschule Neufahrn ausgezeichnet: 10 Jahre Umweltschule

Angefangen hat alles im Schuljahr 2011/2012, als sich die Realschule Neufahrn i. NB zum ersten Mal beim Wettbewerb „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21 Schule“ angemeldet und eine Auszeichnung erhalten hat. Mit dem „Projekt der Generationen“ im benachbarten Seniorenheim und dem „Gesunden...

SMV der Realschule Neufahrn spendet an die Tafel

SMV der Realschule Neufahrn spendet an die Tafel

Die Schülerinnen und Schüler der SMV (Schülermitverantwortung) der Staatlichen Realschule Neufahrn beteiligten sich an der Tafel-Aktion des Rewe Marktes, indem sie die Kosten von 21 Lebensmitteltüten übernommen haben. Bei dieser Aktion füllt der Markt Tüten mit haltbaren Lebensmitteln. Mit einem Betrag...

Termine

Keine Termine
desqenfritruestr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.