• X_IMGP4864.JPG
  • X_IMGP4872-.JPG
  • X_IMGP4873.JPG
  • X_IMGP4874.jpg
  • X_IMGP4914.JPG
  • X_IMGP4915.jpg
  • X_IMGP4950.JPG
  • X_IMGP4957.JPG

Realschule Neufahrn sammelt für die Ukraine

Spenden Ukraine 2Mit so einem Erfolg hätte niemand gerechnet. Die Staatliche Realschule Neufahrn in Niederbayern hat innerhalb kürzester Zeit einen ganzen Container voll Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt.

Auf Initiative von Herrn Schäfer, einem Lehrer an der Realschule, wurde zusammen mit der SMV (Schülermitverantwortung) und anderen aktiven Lehrkräften eine Sammelaktion gestartet. Durch einen Elternbrief erfuhren die Eltern und Schüler*innen, dass von Hygieneartikeln, Isomatten, Schlafsäcken, medizinischen Bedarf bis zu Konservendosen alles benötigt wird und an der Realschule abgegeben werden kann, was die Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind, akut brauchen. Und das haben die Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und Angestellten der Schule in großem Umfang getan. Kisten- und taschenweise wurden diese Produkte mitgebraucht, von den Ethikschüler*innen entgegengenommen, sortiert und in Kartons verpackt. Es waren so viele Produkte, dass noch Kartons nachgekauft werden mussten, um die Menge einigermaßen transportieren zu können. Am Freitag wurden diese Hilfsgüter dankenswerterweise von der Firma Rieder unentgeltlich nach Regensburg zu „Space-Eye“ gefahren. Dies ist eine Hilfsorganisation, die von Herrn Buschheuer gegründet wurde und sich um Geflüchtete kümmert. Herr Buschheuer, der aus dem Einzugsgebiet der Realschule kommt, hat zuerst „Sea-Eye“ ins Leben gerufen, eine Organisation, die mit Schiffen Geflüchtete vor dem Ertrinken im Mittelmeer gerettet hat. Vor einiger Zeit gründete er die neue Organisation „Space-Eye“, die Geflüchtete mit wichtigen Dingen des Alltags versorgt, die vorher in Regensburg gesammelt, sortiert und anschließend in Flüchtlingslager gefahren werden.

Die Realschule will mit dieser Hilfsaktion ein Zeichen für Frieden, Solidarität und gegen Gewalt und Krieg in der Ukraine setzen. Sie will helfen und nicht machtlos und untätig dem Krieg in der Ukraine zusehen. Und das ist ihr auch gelungen!

Es sind noch weitere Aktionen geplant. Zeitnah wird die SMV selbst angefertigte und gestaltete Buttons verkaufen. Die gesammelten Gelder werden dem „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe“ (www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de) gespendet.

 web 1647974911web 1647974920web 1647974884

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Spende der Raiffeisenbank Neufahrn

Spende der Raiffeisenbank Neufahrn

Wie auch in den Vorjahren durfte Herr RSD Schneider eine großzügige Spende der Raiffeisenbank Neufahrn entgegennehmen. Herr Herker, der Filialleiter der Zweigstelle Neufahrn, sowie Herr Kammermeier, der Vorstand der Raiffeisenbank Geiselhöring-Pfaffenberg, überreichte den Spendenscheck in der Aula der...

Adventskranzsegnung an der Realschule Neufahrn

Adventskranzsegnung an der Realschule Neufahrn

Anlässlich der Adventszeit wurde an der Realschule Neufahrn eine Segnung der Adventskränze durchgeführt, welche von Frau Englbrecht und der Klasse 10c  vorbereitet wurde. Dabei organisierte jede Klasse einen eigenen Kranz und die Klassensprecher nahmen in Vertretung ihrer Mitschüler an der Andacht...

 Cybermobbing und Gefahren im Internet

Cybermobbing und Gefahren im Internet

Anfang Oktober besuchte Polizeioberkommissar Thomas Westermeier (Präventionsbeamter der Polizeiinspektion Rottenburg an der Laaber) unsere 7. Klassen. Er besprach mit den Schülerinnen und Schülern Themen wie Cybermobbing, Messenger-Dienste oder Internetkriminalität, wobei diese sich sehr aktiv und mit...

Realschule Neufahrn – Gute Ergebnisse beim „Bayerischen Schülerleistungsschreiben“

Realschule Neufahrn – Gute Ergebnisse beim „Bayerischen Schülerleistungsschreiben“

Auch in diesem Jahr nahmen Schüler und Schülerinnen der Realschule Neufahrn im Rahmen des IT-Unterrichts am „Bayerischen Schülerleistungsschreiben“ teil. In dem jährlich stattfindenden landesweiten Wettbewerb bestritten die Schüler die Disziplin „Texterfassung“, für die sie zuvor fleißig übten. Die Arbeit...

Realschule Neufahrn nimmt am Jugendwettbewerb Informatik teil

Realschule Neufahrn nimmt am Jugendwettbewerb Informatik teil

102 Urkunden und eine Zweitplatzierung! Mit Erfolg haben 102 Schüler der Realschule Neufahrn am Jugendwettbewerb Informatik teilgenommen. Dieser Wettbewerb ist ein Programmierwettbewerb, bei dem mit einer bausteinorientierten Programmiersprache (Blockly) programmiert wird. In allen Aufgaben müssen dabei...

7. Klassen der Realschule Neufahrn im Abenteuer Camp

7. Klassen der Realschule Neufahrn im Abenteuer Camp

Endlich wieder eine Klassenfahrt, dachten sich die 66 Siebtklässler, als sie letzte Woche für eine Woche voller Vorfreude und etwas Skepsis ins Sommerzeltlager nach Regen aufbrachen. Mit Luftmatratzen und Schlafsäcken ausgestattet bezogen sie ihre Zelte und lernten das internationale Team im Camp kennen....

Aktionstag gegen Rassismus und Populismus

Aktionstag gegen Rassismus und Populismus

  An unserer Realschule fand Mitte Mai für die drei neunten Klassen je ein Aktionstag mit dem Titel „Für eine starke, heimatbewusste und weltoffene Demokratie“, der von mehrWERT Demokratie aus Regensburg durchgeführt wurde, statt. Organisiert wurden diese Tage von Frau Stopfer und Herrn Rabauer....

Kreismeister Jungen IV

Kreismeister Jungen IV

Mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 15:1 hat unsere Fußballmannschaft Jungen IV bei der Kreismeisterschaft großartig aufgespielt und ist verdient Kreismeister geworden. Mit großem Stolz zeigten die Jungen den Pokal ihren Mitschülern. Die Spieler (Jahrgang 2010 – 2012) aus den fünften und sechsten...

Realschule Neufahrn sammelt für die Ukraine

Realschule Neufahrn sammelt für die Ukraine

Mit so einem Erfolg hätte niemand gerechnet. Die Staatliche Realschule Neufahrn in Niederbayern hat innerhalb kürzester Zeit einen ganzen Container voll Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt. Auf Initiative von Herrn Schäfer, einem Lehrer an der Realschule, wurde zusammen mit der SMV (Schülermitverantwortung)...

Ein bisschen Fasching an der Realschule Neufahrn  Interessante Masken und Darbietungen am unsinnigen Donnerstag

Ein bisschen Fasching an der Realschule Neufahrn Interessante Masken und Darbietungen am unsinnigen Donnerstag

Nach monatelangem Schulalltag, der von Corona bestimmt wurde, war für die Schülerinnen und Schüler am unsinnigen Donnerstag an der Realschule wieder eine willkommene Abwechslung geboten. Bestens vorbereitet von der SMV hatte sich jede Klasse der Staatlichen Realschule Neufahrn für diesen Tag ein besonderes...

Termine

Keine Termine
desqenfritruestr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.