• X_IMGP4864.JPG
  • X_IMGP4872-.JPG
  • X_IMGP4873.JPG
  • X_IMGP4874.jpg
  • X_IMGP4914.JPG
  • X_IMGP4915.jpg
  • X_IMGP4950.JPG
  • X_IMGP4957.JPG

Ansprechpartner bei Problemen

Im folgenden Absatz finden Sie Vertrauenspersonen bzw. amtliche Stellen, die Ihnen als Anlaufstation für ein Gespräch in einer Notlage zur Verfügung stehen:

 

AnsprechpartnerKontakt
die Vertrauenslehrer der Realschule Neufahrn Hr. Bauernfeind, Hr. Rabauer
Tel: 08773 968570
der Beratungslehrer der RS Neufahrn Hr. Gansneder
Tel: 08773 968570
Staatliche Schulberatungsstelle Fr. Kolmeder
(RS Rottenburg, Tel.: 08781 202130)
Kinderschutzbund Elterntelefon: 0800-1110550
Jugendtelefon: 0800 1110333
Polizei Polizeidienststelle Rottenburg,
Tel.: 08781 94140
Kreisjugendamt Landshut-Achdorf Beratungsstelle, Tel.: 0871 4081
Online-Beratungsangebot für Jugendliche Bundeskonferenz für Erziehungsberatung:
www.bke-beratung.de/user/
Telefonseelsorge Ostbayern 0800 1110111 oder 0800 1110222
Gesundheitsamt Landshut 0871 408500
Caritas Landshut 0871 805100
Diakonie Landshut 0871 6090
Erziehungsberatungsstelle Rottenburg 08781 2377

 

Natürlich stehen Ihnen auch alle Mitglieder der Schulleitung jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Offenheit, Ernsthaftigkeit und eine jederzeit spürbare Orientierung des eigenen Handelns an festen Wertenormen gehören zum Umgang mit schwierigen Thematiken.

 

Ansprechpartnerinnen gegen Mobbing

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Frau Koch und ich sind an der Realschule Neufahrn/NB die Ansprechpartnerinnen, wenn es um das Thema Mobbing geht.

Hast du Probleme mit einer/m Mitschüler/In? Wirst du geärgert, gehänselt, werden Sachen von dir versteckt, redet jemand schlecht über dich, wirst du ausgegrenzt oder lassen dich deine Mitschüler/Innen nirgends mitmachen? Fühlst du dich gemobbt? Oder beobachtest du, dass Mitschüler/Innen geärgert werden?

Dann wende dich an uns! Wir sind für dich da! Du kannst in den Pausen jederzeit mit uns sprechen. Diese Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt! Wir können dir helfen, ohne dass dies Nachteile für dich hat. Der Ansatz „No blame approach“, der ohne Strafen für die „Täter“ arbeitet, kann dir helfen, aus dem System Mobbing herauszukommen.

Wir möchten, dass sich alle Schülerinnen und Schüler an unserer Schule wohlfühlen. Deshalb zögere nicht und sprich mit uns, wenn es Probleme mit Mitschülern gibt! Trau dich!

 

Anita Stopfer und Evi Koch

 

 

Termine

20. Nov 2019
unterrichtsfrei - Pädagogische Konferenz
21. Nov 2019
Schulfruchtprogramm
21. Nov 2019
16:00 Uhr - 20:00 Uhr
1. Elternsprechtag
desqenfritruestr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen